Dla niedowidzących Rozmiar tekstu: AAA
Pökelsalz
mieszankapeklujaca_resize_resize.jpg

Qualitative Zusammensetzung: Natriumchlorid – NaCl mit einem Zusatz von 
Natriumnitrit NaNO2 (E 250)
 
Bestimmung: Verwendung zum Pökeln von Fleischzubereitungen 

Parameter

Beschaffenheit
Einheit
Anforderungen nach ZN-90/MRiGŻ/M-31/735
Typische
Eigenschaften
mechanische Verunreinigungen
-
none
none
pH 1% wässrige Lösung
-
6,5-7,5
7,3
H2O bei 105oC
%
max. 1,2
0,73
Natriumchlorid NaCl
%
min. 98,4
99,28
Natriumnitrit NaNO2 (E 250)
%
0,5-0,6
0,55
 
 
SOLINO SA Specifications
 
Antiklumpmittel E 536
mg/kg
max. 20
6,0
 
 
Journal of Laws 
No. 2001/128/1409
 
zulässige Abweichung vom angegebenen Nettogewicht á 25 kg g - 250 -
 

Parameter

Beschaffenheit
Einheit
Anforderungen nach ZN-90/MRiGŻ/M-31/735
Typische
Eigenschaften
mechanische Verunreinigungen
-
none
none
pH 1% wässrige Lösung
-
6,5-7,5
7,3
H2O bei 105oC
%
max. 1,2
0,73
Natriumchlorid NaCl
%
min. 98,4
99,28
Natriumnitrit NaNO2 (E 250)
%
0,8-0,9
0,55
 
 
SOLINO SA Specifications
 
Antiklumpmittel E 536
mg/kg
max. 20
6,0
 
 
Journal of Laws 
No. 2001/128/1409
 
zulässige Abweichung vom angegebenen Nettogewicht á 25 kg g - 250 -

 

 

Beschreibung des technologischen Verfahren

Das nasse Salz wird einem Trocknungsverfahren unterzogen. Das getrocknete Salz wird auf einem Schwingsieb durchgesiebt und danach zum Mischer befördert, in dem ihm eine Natriumnitritlösung zugesetzt wird. Nach intensiver Durchmischung wird das Produkt in die entsprechenden Verpackungen abgefüllt.

Verpackung

  • Foliensäcke á 25 kg, gestapelt auf Euro-Palette, 8 Lagen zu je 5 Verpackungen (1000 kg),
  • Die Seiten der Ladung auf der Palette sind mit Stretchfolie gesichert und die Ladungsoberseite mit einer PE-Haube abgedeckt,
  • Zwischen der untersten Lage Säcke und der Palette wird eine Einlage aus Papier oder PE-Folie eingelegt,
  • Papierzwischenlage zwischen der vierten und fünften Lage der Säcke.


Andere Kundenspezifikationen

  • Kundenverpackungen,
  • anderes Warengewicht auf der Palette,
  • andere mit dem Kunden vereinbarte Leistungen.

Lagerung

Die Lagerung erfolgt in einem geschlossenen Lager mit einem Boden, der die Verwendung von Wagen und Karren möglich macht. Das Lager muss trocken und sauber sein und luftdurchlässige Wände haben. Das Salz wird auf Europaletten gelagert.

Das Etikett enthält folgende Angaben:

  • Bezeichnung des Nahrungsmittels: nitriertes Pökelsalz,
  • Zutaten: Natriumchlorid (NaCl) min. 99,0 %, Antiklumpmittel E 536 bis zu 1 mg/100 g,Natriumnitrit E 250 (NaNO2) 0,5%-0,6%
  • Mindestens haltbar bis: 6 Monate nach dem Produktionsdatum,
  • empfohlene Verwendung: Das Produkt ist zum Pökeln von Fleischzubereitungen geeignet,
  • Hersteller: Inowrocławskie Kopalnie Soli SOLINO SA,
  • Nettogewicht: 25 kg,
  • Lagerung: An einem trockenen Ort aufbewahren, unmittelbar vor der Verwendung öffnen,
  • Chargenkennzeichnung: Produktionsdatum – TTMMJJZ (Z-Nummer der Produktionsschicht).

Vertrieb

Das Salz wird in Fahrzeugen oder Containern befördert. Die Transportmittel zur Beförderung des Salzes sind sauber, trocken, geruchfrei und abgedichtet. Der Warenausgang aus dem Lager erfolgt nach vorheriger Qualitätsprüfung des Salzes und Annahme der Bedingungen für den Weitervertrieb.

 

Gebrauchsanweisung

Nach dem Aufreißen der Verpackung des mit Nitrit angereicherten Pökelsalzes und der Verwendung des Packungsinhalts ist die Verpackung in einem Abfallbehälter zu entsorgen. In trockenen Räumen aufbewahren. Dosierung: 2,3 kg pro 100 kg Fleisch/Fettzubereitung.
 
 

Marken der ORLEN Gruppe